Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Sinularia sp. 08 Soft Coral

Sinularia sp. 08is commonly referred to as Soft Coral. Difficulty in the aquarium: Easy. A aquarium size of at least 200 Liter is recommended. Toxicity: Toxic hazard unknown.


Profilbild Urheber Muelly

Sinularia sp.




Uploaded by Muelly.

Image detail


Profile

lexID:
2951 
AphiaID:
Scientific:
Sinularia sp. 08 
German:
Weichkoralle 
English:
Soft Coral 
Category:
Soft Corals 
Family tree:
(Kingdom) > (Phylum) > (Class) > (Order) > (Family) > Sinularia (Genus) > sp. 08 (Species) 
Occurrence:
Indo Pacific, Indonesia 
Size:
up to 9.84" (25 cm) 
Temperature:
73.4 °F - 80.6 °F (23°C - 27°C) 
Food:
Plankton, Zooxanthellae / Light 
Tank:
44 gal (~ 200L) 
Difficulty:
Easy 
Toxicity:
Toxic hazard unknown 
CITES:
Not evaluated 
Red List:
Not evaluated (NE) 
Related species at
Catalog of Life:
 
More related species
in this lexicon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Created:
Last edit:
2017-09-09 00:50:12 

Info

Sinularia May, 1898


Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Octocorallia (Subclass) > Alcyonacea (Order) > Alcyoniina (Suborder) > Alcyoniidae (Family) > Sinularia (Genus)

External links

  1. Wikipedia (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Pictures

Commonly


Husbandry know-how of owners

am 30.01.16#2
Ich glaube nicht, dass es eine Sinularia polydactyla ist. Die Weichkoralle habe ich damals zur Id eingestellt und es wurde zuerst auch auf die genannte S.polydactyla hingewiesen. Meine Sinularia wächst aber ganz anders als die S.polydactyla.Sie wächst sehr breitflächig mit relativ weit auseinander stehenden Polypen. Nun könnte man die etwas andere Wuchsform an den Haltungsbedingungen festmachen. Kann aber hier auch nicht sein, da ich die Weichkoralle aufgrund des starken Wachstums verschenkt habe.Bei mir war sie schon ca. 25 cm groß. Bei meinen Bekannten ist die Wuchsform und das Aussehen unverändert geblieben (breitflächig mit weit auseinander stehenden Polypen), aber definitv nicht wie bei einer S.polydactyla.Die Sinularia ist zu einem recht imposantes Exemplar, weit über die genannte Größe von 25 cm hinaus gewachsen.Da es sehr viele unbestimmte Weichkorallen gibt und nicht jede eindeutig zu identifizieren ist, finde ich an dieser Stelle das Sinularia sp. für angebracht.
am 30.01.16#1
Dies ist eine Sinularia polydactyla - Pumpende Weichkoralle

--
Gruss Ben Mitglied im VMN
2 husbandary tips from our users available
Show all and discuss